New Hustle #3 | Ein Jahr Berlin

Wie schnell vergeht denn bitte ein Jahr? Vor über einem Jahr war ich noch geplagt von Berlinweh und jetzt lebe ich schon seit einem Jahr in Berlin.

Für alle, die es noch nicht wissen: Es war jahrelang mein Ziel in Berlin zu leben und der Weg dahin war schwerer als gedacht, umso mehr freut es mich hier zu sein.

Das erste Jahr in der Hauptstadt

In meinem ersten Jahr Berlin habe ich zwei Umzüge gemeistert, mich um viele Erwachsenen-Dinge gekümmert, über Ämter gemeckert, mir neue Ärzte gesucht, neue Ecken der Stadt entdeckt und mich in meiner ersten eigenen Wohnung eingerichtet.

Außerdem habe ich gelernt, dass nicht alles auf einmal gut wird, dass diese Sache mit der Zufriedenheit doch nicht so einfach ist wie gedacht und ein Monat ohne Küche und nur mit Lieferdienst-Essen ist nicht so schön wie gedacht.

Andererseits habe ich gelernt, auf wen ich mich verlassen kann und auf wen nicht. Aus Bekanntschaften wurden Freunde, aus Freunden wurden Fremde. Das ist der Lauf der Dinge. Ich habe gemerkt, dass Dating-Apps nichts für mich sind. Glücklicherweise habe ich aber auch gemerkt, dass durch die Entfernung manche Freundschaften trotzdem noch halten.

Berlin ist das Richtige

Heimweh habe ich in diesem Jahr noch gar nicht gehabt. Mir fehlen Käsespätzle, der Ausblick vom Killesberg und das Rumfahren mit Jenny. Ansonsten fühlt es sich verdammt richtig an in Berlin zu sein.

Ich habe es geschafft, nicht vom Berliner Nachtleben verschluckt zu werden und trotzdem schöne Veranstaltungen und Konzerte zu erleben. Meinen Wedding lerne ich auch immer bessere kennen, genauso wie das U-Bahn-Netz. Ich weiß, wo ich bei mir einen guten Falafeldöner essen kann und welche Strecke ich zu manchen Uhrzeiten lieber nicht mit dem Auto fahre. Doch ich hab’ noch viel zu wenig von der Stadt gesehen, deshalb freue ich mich auf meinen zweiten Frühling in Berlin und bin gespannt, was die Stadt mir in Zukunft noch zu bieten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.